Nicole Renner

Nicole Renner
Seid gegrüßt ihr Lieben!

Für diejenigen, die mich noch nicht kennen, möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Nicole Renner. Geboren wurde ich 1980 im Herzen des Ruhrpotts, in Essen, aufgewachsen jedoch in Dinslaken, wo ich auch heute noch mit meinem Lebensgefährten, zwei Psycho-Katzen und meiner Vogelspinne in meiner Gruft hause. Nach meinem Abi 1999 schloss ich erfolgreich die Lehre zur Arzthelferin ab. Seit nunmehr 17 Jahren bin ich als leitende Kraft in einer Doppel-Hausarztpraxis tätig. Eigentlich wollte ich immer studieren und in die Pathologie/Gerichtsmedizin, habe jedoch aus familiären Gründen diesen Weg verworfen. Für Hobbys bleibt wenig Zeit, aber ich genieße es, mit einem guten Buch in der Badewanne zu entspannen und den Tag ausklingen zu lassen. In meiner Freizeit (Hat mal einer nen Duden? Was ist denn Freizeit?) fahre ich gerne mit Menne zu Motorradrennen und bin seit neuestem auch selbst zweirädrig unterwegs. Ich liebe Fledermäuse und sammle alles, was mit ihnen zu tun hat. Des Weiteren sammle ich Tierskelette und Deko-Waffen. Seit frühester Jugend beschäftige ich mich mit okkulten Dingen, Hexentum und Inquisition, Satanismus, Vampirismus und solch düsterem Kram. Früher hätte man mich wohl als Grufti betitelt, heute sagt man dazu wohl eher Gothic. Alles was mit Blut und Horror zu tun hat, alles morbide, düstere und schwarzer Humor zieht mich in den Bann. Wirke auf Außenstehende vielleicht etwas freakig, bin aber eine ganz liebe Seele 😊. Ach ja, und ich habe ein Faible für Tattoos.

Was Bücher angeht, lese ich am liebsten in den Bereichen Horror, Thriller und Fantasy, bin aber zu fast jeder Schandtat bereit und auch für viele andere Genres völlig offen (außer für Rosamunde Pilcher…hihi). Seit etwas über einem Jahr habe ich auch selbst angefangen zu schreiben bzw. versuche mich in dieser Kunst. Bisher sind es vier Kurzgeschichten, die es zu einer Veröffentlichung geschafft haben.

So, ich hoffe ich habe Euch jetzt nicht verschreckt. Werde mir Mühe geben eine gute Gastrezensentin zu werden und Euch lohnenswerte Schmöcker empfehlen zu können. Ich danke Euch für das Interesse an meiner Person und Natti und Olli für das mir entgegengebrachte Vertrauen künftig für Thrill and Blood tätig sein zu dürfen.

Ich würde sagen, man liest sich und bis dahin

Bloody Kisses

Eure Nicole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: