Interview mit der Bloggerin Antje von Carrrie’s Hexenstube (Facebook)

39876137_2048535581837817_8837092913159602176_o

Guten Abend Bloodys,

ich weiß, ihr habt schon sehnsüchtig auf das nächste Interview gewartet und hier ist es . Dieses Mal habe ich wahrhaftig eine Hexe zu Gast. Nein, nicht irgendeine, sondern die Hexe von Carrrie’s Hexenstube. Und als Hexe steckt man Folter ja leicht weg, daher haben wir nur für heute den Folterthron etwas umpräpariert. Mal sehen was der ganze High Tech-Mist bringt .

Hallo Antje, herzlich Willkommen in meinem Reich des Todes und Blutes. Es ist zwar jetzt kein Hexenhäuschen aber ich hoffe du fühlst dich trotzdem etwas heimisch. Mach es dir gemütlich und lehn dich zurück.

Wie bist du eigentlich auf die Idee gekommen einen Blog zu eröffnen?

A:
Ich hatte vor Jahren schon mal einen Blog. Da ging es aber eher um das Leben in einer chaotischen Patchworkfamilie. Irgendwann fehlte mir die Zeit und das Ende des Blogs war besiegelt. Jetzt sind die Kinder größer und ich hab wieder mehr Zeit. Also warum nicht wieder bloggen? Und mein Lieblingsthema sprang mich an. Auch weil ich auf deinen Blog gestoßen bin. Du und Dana von Ohne Bücher? Ohne uns uns habt mich praktisch wieder angefixt 

TAB:
Das freut mich zu hören und ich denke Dana sicherlich auch, wenn unsere Arbeit etc. andere ermutigen ebenfalls einen Blog zu führen.

Wie kam es zu den Namen Carrrie’s Hexenstube?

A:
Das war schon beim 1. Blog der Name. Weil ich halt Hexen liebe und Carrrie, naja Stephen King, ich wollt mich bei meiner ersten Anmeldung im Internet überhaupt mit Carrie anmelden, ging nicht, gabs schon. Mit 3r ging es dann, seit dem bin ich Carrrie. Und deshalb Carrries Hexenstube.

TAB:
Interessante Geschichte hinter deinen Namen. Aber ich muss sagen, dass er wirklich legendär ist.

Über welche Genre blogst du? Gibt es auch einen Bereich, den man nie auf deinen Blog findet?

A:
Vor allem natürlich Horror, Thriller, Hardcore. Manchmal mag ich auch Fantasy und sogar die Liebe könnte vorkommen. Aber eher wenig. Mit Romantik hab ichs nicht so.

TAB:
Ich glaub mit der Romantik haben viele Hardcore und Horrorfans es nicht so . Ich übrigens auch nicht . Bei vielen typischen romantischen Kitsch, könnte ich mich immer übergeben 

Was macht dir beim Bloggen am meisten Spaß?

A:
Der Kontakt zu den Autoren und zu anderen verrückten Lesern

TAB:
Kann ich gut verstehen. Durch das Bloggen habe ich auch so viele liebe Leute kennen gelernt. Es ist immer wieder schön zu sehen, dass man nicht die einzige Verrückte ist .

Wie kam es zu deiner Liebe/Leidenschaft zu Hexen?

A:
Naja ich hab am 30.4. Geburtstag  und irgendwann in der Pubertät kam dann mein Faible für Horror und die damals roten Haare dazu. Ich zitiere meinen Vater: Jetzt siehst auch aus wie ne Hexe … Inzwischen habe ich bei den Haaren alle Farben durch, meine Hexenmacke ist geblieben. Ich hab für dich mal durchgezählt, 23 Hexen zieren dieses Haus.

TAB:
Wow, nicht schlecht und verrückte Geschichte  Aber du bist die erste Hexe, die ich gern habe und wertschätze  Gerade auch wegen deiner verrückten Art 

Du hast die Chance, dein Leben in einem Buch zu veröffentlichen. Welche Autorin oder welcher Autor hätte die Ehre über dein Leben zu schreiben?

A:
Können da bitte Alegra CassanoSimone Trojahn, Autorin und BK Baukowski zusammen arbeiten?

TAB: 
 Von mir aus gerne . Das müssen die drei selbst entscheiden . Wegen Baukowski werf ich mal kurz *KrasseKresse* rein .

Du kannst einen Tag eine Hexe deiner Wahl sein. Welche wärst du dann?

A:
Ich … ganz kurz und knapp…

TAB:
   haha gute Antwort .

Was ist dein liebster Zauberspruch?

A:
Mach besser was ich sage, ich hab ne Waffe 

TAB: 
Ich roll mich weg . Haha zu geil 

Du landest auf dem Scheiterhaufen, doch das Feuer will nicht entfachen oder erlischt jedes Mal bei den kleinsten Regentropfen. Wer oder was schützt dich vor dem Tod?

A;
Vermutlich pissen Familie und Freunde aufs Holz  und um ausreichend Flüssigkeit zu haben trinken sie nebenbei Bier. Glaub mir, da kann nix brennen….

TAB:
 was für ne coole Antwort. Aber wenn die so viel Bier trinken kein Wunder .

Du hast 2 Sekunden Zeit dich zu entscheiden Leben oder Tod?

A:
Leben

TAB:
Leben? Dann müssen wir jetzt leider ein Spiel spielen. Du darfst entscheiden.. du hast die Wahl ;D  

Stell Dir vor Jack The Ripper würde heute leben und macht dir einen Heiratsantrag. Wie reagierst du?

A:
Ich hab zig Bücher über den guten Jack gelesen, besonders lustig oder sympathisch kam er mir nie vor. Ich glaub auch nicht das er im Bett gut war, also: NEIN.

TAB:
Jetzt hast du den arme Rippy todtraurig gemacht. Jetzt murkst er noch mehr Nutten ab 

Um das Leben eines dir nahestehenden Menschen zu retten, muss du entweder dein Leben oder das eines anderen Menschen opfern. Wie würdest du handeln? Falls du jemand anderes opfern würdest, wen würdest du opfern und wieso?

A:
Ich weiß es nicht. Wenn da zufällig so eine komplett unsympathische Gestalt rumstehen würde… auf sie mit Gebrüll… aber in echt? Keine Ahnung, ich denk für die Kinder würd ich mich opfern, mit dem Mann würden wir vermutlich solange diskutieren bis es zu spät wär…. ich, nein ich, nein ich….

TAB:
Sehr aufopfernd, Ich weiß die Frage war schwer zu beantworten. Umso toller ist deine Antwort.

Zum krönenden Abschluss: Unsterblichkeit oder ewige Jugend?

A:
Datt mit der Jugend wird überbewertet, ich nehm Unsterblichkeit, all die Bücher …..

TAB:
Da hast du vollkommen Recht. Liebe Antje ich danke dir vielmals für deine Zeit und deine schlagfertigen und lustigen Antworten. Es hat wieder richtig Spaß gemacht .

Liebe Bloodys, ihr seht hinter Carrrie’s Hexenstube steckt eine wirklich tolle und lustige Hexe. Wenn ihr sie auch interessant und lustig findet, dann stöbert doch mal etwas auf ihrem Blog und lasst ihr natürlich gern ein Däumchen da .

Ein Kommentar zu „Interview mit der Bloggerin Antje von Carrrie’s Hexenstube (Facebook)

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: