Interview mit den Bloggerinnen von Bloody Things In My Life (Facebook)

41961283_2157739097882027_1005871535312863232_n

Hallo Bloodys 🙂,

nach und nach werde ich jetzt immer ein Interview mit Autoren, Bloggern, Verlagen oder gar Fans führen und dies hier posten.

Dieses Mal hatten die tollen Mädels von Bloody Things In My Life die Ehre und starten somit auch die Intervie-Reihe 🙂

Interview:

T:
Liebe Gleichgesinnte und Freunde des blutigen Geschmacks, Ihr seid so mutig gewesen und habt Euch für ein Interview gestellt 😀 Jetzt habt Ihr den Blutsalat 😀

Wie ich mitbekommen habe, wird Bloody Things In My Life von zwei blutrünstigen Damen regiert 😀 😀. Stellt Euch doch einmal kurz vor.

B:
Also, da haben wir einmal den Admin: Cindy, 21 Jahre jung und wohnt in RheinlandPfalz aber meine Heimat liegt im schönen Sachsen.
Und Nicii die Moderatorin: 22 Jahre jung und wohnt auch im schönen Sachsen.

T:
Oh, zwei junge Küken 🙂
Wie und wer kam auf die Idee diesen Blog ins Leben zu rufen? Habt ihr von vornherein zusammengearbeitet oder ist eine von Euch später dazu gestoßen?

B:
Die Idee zum Blog kam als Cindy lange krank war,viel Zeit und Langeweile hatte und viele Bücher gelesen hat. Den passenden Namen zu finden war etwas schwer aber jetzt lieben wir ihn. Nicii kam ca. 1 Monat nach Erscheinen des Blogs dazu.

T:
Ohje, hoffe, dass es Cindy nach so langer Krankheit wieder etwas besser geht. Gute Besserung und Alles Gute weiterhin.).
Nun weiter im Text 🙂. Auf Eurem Blog beschäftigt Ihr Euch mit Büchern und Filmen. Wie kam es dazu, dass Ihr auch Filme rezensiert?

B:
Wir wollten einen Blog machen, der sich nicht nur um Bücher dreht, sondern um alles was das Horror Genre einschließt., sprich Bücher, Filme, Games und gegebenenfalls auch Veranstaltungen.

T:
Das klingt wirklich interessant und hebt sich etwas von den normalen Bücherblogs wie z.B. meinen ab.

Gibt es denn bei Euch eine bestimmte Aufgabenteilung? Also rezensiert eine von Euch nur Bücher und die andere nur Filme oder wie habt ihr das aufgeteilt?

B:
Eine reine Aufgabenverteilung gibt es bei uns nicht. Rezensieren machen wir beide und schreiben unter die Rezension unseren Namen, damit die Leser wissen wer es gelesen/geschaut hat. Eine kleine Aufgabenteilung gibt es dennoch bei uns, Cindy kümmert sich hauptsächlich um Facebook und Nicii macht meistens die Beiträge auf Instagram.

T:
Das ist wirklich gut gehandhabt. Zumal somit jeder von Euch sich mit einem sozialen Netzwerk intensiv beschäftigen kann.

Blut, blutiger, am blutigsten 😀. Allein der Name sagt schon, dass es bei Euch blutig zur Sache geht. Bewegt Ihr Euch nur im Horror/Thriller- Bereich oder kann man noch andere Genres bei Euch finden?

B:
Hauptsächlich geht es bei uns um Horror, Thriller und Krimis. Natürlich kann auch mal ein anderes Genre vorkommen. Wir lesen und schauen alles, was uns anspricht und teilen dies mit unseren Fans.

T:
Hand aufs Herz – welches Genre würde man nie auf Eurem Blog finden?

B:
Ich glaub bei uns findet man keine Liebesromane oder Historisches 🙂

T:
😀. Das kann ich gut verstehen 😀. Wären jetzt auch nicht unbedingt die Genres, die bei mir zu finden wären…vlt. höchstens Mal einzelne Ausnahmen.

Habt Ihr einen Lieblingsautor/eine Lieblingsautorin oder gar ein Lieblingsbuch?

B:
Einen Lieblingsautor haben wir eig nicht. Gerne lesen wir Werke von Edward Lee, Wrath James White, Stephen King, Bryan Smith und noch viele mehr. Auch junge Autoren sind bei uns gerne gesehen. Lieblingsbuch von Nicii ist z.b „Das Leben nach dem Sterben“ von Simone Trojahn und von Cindy ist es“ Irre Seelen“ von Masterton.

T:
Edward Lee . Ich sehe ihr habt wirklich guten Geschmack 😀.

Andersrum, was ist Euer Lieblings-Horrorfilm und Charakter?

B:
Über unsere Lieblings-Horrorfilme haben wir eine Top 10 auf unserer Seite erstellt. Darunter sind z.b Chucky, The Descent, Saw, Martyrs… Cindy liebt z.b den kleinen Chucky und Nicii liebt den psychisch kranken Jigsaw.

T:
Wow sehr coole Filme dabei 🙂 Wobei ich eher die Nightmare on Elmstreet-Reihe und die Hannibal -Reihe (nur mit Anthony Hopkins) bevorzuge Jigsaw wäre was für meinen Freund 😀 Der ist ein riesiger Saw-Fan.

Also Bloodys, wenn Euch die TOP 10 der beiden Blutsdamen interessiert, dann schmökert mal ein bisschen auf der Seite rum 😀

Welchen Serienkiller würdet Ihr heiraten oder gar Euren Tod anvertrauen?

B:
Also Nicii würde sehr gerne Jason heiraten, weil der kommt ja nur am Freitag den 13. 😀 und Cindy heiratet Freddy, weil der kommt ja nur nachts in den Träumen.

T:
Ich kann nicht mehr vor lachen 😀. Tolle Auswahl 😀 Freddy wäre auch mein Ehekandidat… aber dann bevorzuge ich doch lieber Hannibal, der kann nämlich gut kochen und ist schlau 😀

Kommen wir jetzt zu ernsteren Themen 😀.

Blut, Fäkalien, Sperma oder Pisse 😀. Was spricht Euch mehr an und darf gern in Menge fließen? 😀

B:
Es darf alles reichlich fließen, nur keine Rotze bitte. Im Buch Mr .Torso von Festa bin ich bei der einen Geschichte echt an meine Grenzen gegangen. Jeder, der das Buch gelesen hat, weiß was ich meine.

T:
Haha. Ich weiß welche Geschichte du meinst 😀. Ist das nicht sogar von Lee? Ha ha zu geil 😀 Da ist ir persönlich Rotze lieber als scheiße 😀

So nun zur letzten Frage :):

Es gibt immer noch Leser, die auf Facebook ohne Halt rumgeistern. Warum sollte sie gerade in Euer Reich des Blutes eintreten?

B:
Weil es bei uns immer spannende Rezensionen gibt und wir unsere Fans immer über Neuerscheinung informieren und meist auch die aktuellen Filme schauen und unsere Empfehlungen geben. Jeder, der auf Horror steht, ist bei uns gern gesehen und wir freuen uns über jeden neuen Fan. Bei uns gibt es auch immer schöne Gute- Nacht Bilder 😀

T:
Gute-Nacht-Bilder?? So von heißen Bösewichten *sabber*? 😀

So meine lieben und blutrünstigen Damen von Bloody Things In My Life, ich bedanke mich herzlichst bei Euch für Eure Zeit und der Beantwortung der Fragen und freu mich auf weiterhin gute Zusammenarbeit

Also Bloodys, wer über Filme, Spiele, Bücher etc. aus dem Horrorgenre infomiert werden möchte, sollte auch diesen beiden Damen Ihr Däumchen schenken

 

Diese beiden Damen  sind ausschließlich mit ihrem Blog auf Facebook und Instagramm zu finden :). Nachstehend noch der Link zum Interview auf Facebook:

https://www.facebook.com/thrillandblood/photos/a.1711305755578932/1959109617465210/?type=3&theater

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: